Logo LG VER Niedersachen klar Logo

Pressemitteilung des Landgerichts Verden vom 6. November 2019


4. Bezirksrichtertag der Richterinnen und Richter des Landgerichtsbezirks Verden / Justizministerin Havliza nimmt teil


Am Donnerstag, den 14. November 2019, 09:30 Uhr treffen sich die etwa 100 Richterinnen und Richter des Landgerichtsbezirks Verden auf die Einladung des Präsidenten des Landgerichts Verden Dr. Gerhard Otto und des Vorsitzenden des örtlichen Richterrates Alexander Goette im Domgemeindezentrum Verden, Lugenstein 10-12, zum 4. Bezirksrichtertag.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten werden über aktuelle Justizthemen berichten.

Wir freuen uns sehr, dass die Niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza der Einladung gerne gefolgt ist und nach der Begrüßung durch den Präsidenten des Landgerichts Dr. Gerhard Otto und den Vorsitzenden des örtlichen Richterrates Alexander Goette ab 10:00 Uhr über aktuelle Entwicklungen der Justizpolitik berichten wird.

Im Anschluss daran wird die Präsidentin des Oberlandesgerichts Celle Stefanie Otte über aktuelle Entwicklungen in der Personalsituation, der Belastungssituation und zu Fragen der Ausgestaltung der Proberichterzeit referieren.

Für das Niedersächsische Justizministerium wird danach Dr. Morten Göke zu Entwicklungen rund um das spannende Projekt eJuNi (elektronische Justiz Niedersachsen) vortragen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen treffen sich die Teilnehmer in Fachgruppen, in denen es um Fachthemen aus dem Zivil-, Straf- und Familienrecht sowie um das allgemeine Thema „Wie gehe ich mit Veränderung im Arbeitsalltag um?“ geht.

Nach der Abschlussbesprechung ab 16:15 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Veranstaltung ausklingen zu lassen.

Der Bezirksrichtertag dient der Fortbildung und dem Erfahrungstausch der Richterinnen und Richter und soll ihnen Gelegenheit zum Kennenlernen und kollegialen Austausch geben. Zum Landgerichtsbezirk Verden gehören die Amtsgerichte Achim, Diepholz, Nienburg, Osterholz-Scharmbeck, Rotenburg, Stolzenau, Sulingen, Syke, Walsrode und Verden.

Zum Auftakt der Veranstaltung am

Donnerstag, den 14. November 2019, 09:30 Uhr

sind die Vertreter/innen der Medien herzlich eingeladen. Es besteht die Gelegenheit zu Fragen und/oder Fotos. Für die Vorbereitung ist es hilfreich, wenn Sie Ihre Teilnahme beim Pressesprecher des Landgerichts Verden – Richter am Landgericht Dr. Seeberg – oder seinem Vertreter – Vizepräsident des Landgerichts Koch – vorab telefonisch oder per E-Mail, möglichst bis zum 12. November 2019, 15:00 Uhr bestätigen könnten.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln