Logo LG VER Niedersachen klar Logo

Ergänzende Pressemitteilung des Landgerichts Verden vom 26. März 2020



Vor dem Hintergrund der Corona-Epidemie sind zwischenzeitlich auch Verhandlungen bzw. Verhandlungstermine in Strafsachen vor dem Landgericht Verden aufgehoben worden:


Die am Dienstag, den 24. März 2020 beginnende Verhandlung vor der 2. großen Strafkammer (Aktenzeichen: 2 KLs 27/19) ist zwischenzeitlich aufgehoben worden.


Der Verhandlungstermin am 24. März 2020 im laufenden Verfahren 2 KLs 26/19 ist ebenfalls zwischenzeitlich aufgehoben worden. In diesem Verfahren ist neuer Verhandlungstermin auf Montag, den 6. April 2020 (Beginn: 9:30 Uhr) anberaumt.


Der Verhandlungstermin am Mittwoch, den 25. März 2020 im laufenden Verfahren 2 KLs 24/19 ist zwischenzeitlich aufgehoben worden. In diesem Verfahren ist neuer Fortsetzungstermin auf Montag, den 30. März 2020, 13:00 Uhr, anberaumt.


Im laufenden Verfahren 2 KLs 25/19 (Verfahren gegen Nadir O. u.a.) ist der Verhandlungstermin am Donnerstag, den 26. März 2020 zwischenzeitlich aufgehoben worden. In diesem Verfahren geht es planmäßig weiter am Donnerstag, den 16. April 2020, 9.00 Uhr.


Im laufenden Verfahren 2 KLs 22/19 (Verfahren gegen Yilmaz D. u.a.) ist der Verhandlungstermin am Freitag, den 27. März 2020 zwischenzeitlich aufgehoben worden. In diesem Verfahren geht es planmäßig weiter am Freitag, den 17. April 2020, 9.00 Uhr.


Pressevertreter*innen werden im Übrigen höflichst gebeten zu überprüfen, ob vor dem Hintergrund der Corona-Epidemie ein Aufsuchen des Landgerichts Verden derzeit zwingend erforderlich ist oder ob die Presseberichterstattung ggf. auch ohne Anwesenheit in Sitzungen wahrgenommen werden könnte. Das Landgericht ist bemüht, zum Schutze der Bevölkerung die Besucherzahl im Landgericht Verden derzeit möglichst gering zu halten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!





zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln