Logo LG VER Niedersachen klar Logo

Pressemitteilungen des Landgerichts Verden in der Zeit vom 23. bis 27. September 2019




Montag, den 23. September 2019

Die 5. kleine Strafkammer verhandelt ab 9.00 Uhr die Berufungssache gegen Angelo A. wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz (Az. 5 Ns 52/19). Zu­grunde liegt ein Urteil des Strafrichters des Amtsgerichts Syke. Die Kammer hat keine Zeugen geladen.

Die 6. kleine Strafkammer verhandelt ab 9.00 Uhr die Berufungssache gegen Albijan I. wegen Straßenverkehrsgefährdung (Az. 6 Ns 34/19). Zugrunde liegt ein Urteil des Strafrichters des Amtsgerichts Rotenburg. Die Kammer hat acht Zeugen geladen.

Die 5. kleine Strafkammer verhandelt ab 12.00 Uhr die Berufungssache gegen Gheorge Z. wegen eines Diebstahls im besonders schweren Fall (Az. 5 Ns 82/19). Zugrunde liegt ein Urteil des Schöffengerichts des Amtsgerichts Diepholz. Die Kammer hat keine Zeugen geladen, aber einen Fortsetzungstermin für den 30.09.2019 um 11.00 Uhr bestimmt.

Dienstag, den 24. September 2019

Um 9.00 Uhr beginnt vor der 1. großen Strafkammer – Schwurgericht – die Haupt­verhandlung gegen Andreas A. (geboren 1979) wegen versuchten Totschlags (Az. 1 Ks 109/19).

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, am Abend des 23.04.2019 vor der Verdener Stadtbibliothek nach dem Konsum von Alkohol die Nebenklägerin nieder­geschlagen und anschließend in das Gesicht getreten zu haben. Dabei sei es ihm gleichgültig gewesen, ob die Nebenklägerin an ihren Verletzungen versterben würde.

Die Kammer hat für den ersten Hauptverhandlungstag einen Sachverständigen und die Nebenklägerin geladen sowie folgende Fortsetzungstermine – Beginn jeweils 09.00 Uhr – anberaumt:

09.10.2019

17.10.2019
28.10.2019
04.11.2019
07.11.2019
14.11.2019
15.11.2019

Mittwoch, den 25. September 2019

Die 3. große Strafkammer – Jugendkammer – verhandelt ab 9.00 Uhr die Berufungs­sache gegen Benjamin O. wegen Beihilfe zur schweren räuberischen Erpressung (Az. 3 Ns 6/19). Zugrunde liegt ein Urteil des Schöffengerichts des Amtsgerichts Osterholz-Scharmbeck. Die Kammer hat zwei Zeugen geladen.

Donnerstag, den 26. September 2019

Die 5. kleine Strafkammer verhandelt ab 15.00 Uhr die Berufungssache gegen Gürhan B. wegen Straßenverkehrsgefährdung (Az. 5 Ns 71/19). Zugrunde liegt ein Urteil des Strafrichters des Amtsgerichts Verden. Die Kammer hat keine Zeugen geladen.







zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln